Anstrengend

Nein, nicht die Hitze ist es, die mir zu schaffen macht. Die kann ich gut ab.

Morgen Nacht fahren wir für 10 Tage nach Tirol. Obwohl ich mich tierisch freue, mal wieder dem ganzen Theater hier zu entfliehen, sind die Vorbereitungen und das Organisatorische so Kräfte raubend, dass ich das Gefühl habe, schon vorher mehr Energie zu verbrauchen, als ich auftanken kann. Arzttermine (Mutter) – Aufgabenplanung für die Hilfe, Termine machen, alles in Kalender eintragen, Vorräte einkaufen, vorkochen, noch einen Tag zur Schule.

Natürlich ist das Unsinn und nur eine momentane Regung, aber schon noch eine weitere Fliege kann mich grad aus der Fassung bringen. Doch die Erfahrung hat gezeigt, dass sich sofort die alte Gelassenheit einstellt, sobald ich im Auto sitze und den Motor anwerfe.

Ach ja, ich freu mich.

13 Gedanken zu “Anstrengend

Schreibe eine Antwort zu Barbalapapp Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s