Ein schöner Brauch

Zur Sommersonnenwende ist es in einigen Gegenden Brauch, dass die Frauen am frühen Morgen, wenn der Tau noch frisch auf Halmen und Blättern liegt, ein weißes Laken auf den Blättern des Frauenmantels ausbreiten und sich anschließend damit einwickeln.

Es soll die rein weiblichen Anteile des Körpers stärken und der Seele Kraft geben.

Mir gefällt das sehr.

3 Gedanken zu “Ein schöner Brauch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s