Das Handtuch geworfen

hat die neue Hilfe nach einer Woche.

Anruf gestern von meiner Mutter: Ein Nachttischchen ist verschwunden, geklaut. Sie war wieder oben im Zimmer. – Das alte Silber ist weg. Sie hat nach dem Geburtstag alle Schubladen geprüft. Beides war schnell aufgeklärt. Das Nachtspindchen hatte ich nach Absprache vor vier Monaten in den Keller geräumt und durch einen Stuhl ersetzt. Das Silber habe ich auf ihr Geheiß mitgenommen und ins Bankschließfach getan.

Anruf heute von der Vermittlerin: R. will nicht bleiben, sie will nach Hause und hat großes Heimweh.

Am Samstag kommt die nächste. Hmm.

8 Gedanken zu “Das Handtuch geworfen

      1. Das Problem ist wohl auch die fehlende Anerkennung, denn für das Geld allein macht man den Job selten. Vielleicht anbieten, eine Kamera einzubauen, wenn sie es wollen….das ist eine schwierige Situation!

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s