Hinter den sieben Bergen,

bei uns im Hintertaunus, blüht und reift alles etwas später. Mohnblumen und Pfingstrosen sind noch zu, die Ringelblumen nur im Ansatz zu sehen, die Erdbeeren, auch die Walderdbeeren, blühen gerade erst. Dafür ist der Hang voll Akelei und Kornblumen. Die Kornblumen zeig ich das nächste Mal, weil der Himmel sich plötzlich verdunkelt hatte.

Hier ein paar Fotos:

 

 

 

48 Gedanken zu “Hinter den sieben Bergen,

Schreibe eine Antwort zu Nati Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s