Unsensibel?

Oder sind wir einfach zu empfindlich?

Ein älterer weibllicher Hotelgast im Glanze von Pelzmantel und aufwendigem Perlenschmuck spricht (in Österreich) ein ebenfalls schon etwas älteres Zimmermädchen an:

– Woher kommen Sie? Sie sehen nicht deutsch aus.

– Aus Serbien.

– Serbien?

– Ehemaliges Jugoslawien.

– Ah – Jugoslawien! Mein Mann hat im zweiten Weltkrieg in Jugoslawien gekämpft und   es hat ihm so gut gefallen.

Zimmermädchen sprachlos, mein Sohn und ich atemlos, wollten am liebsten im Boden versinken.

Der Mann war im Krieg in Jugoslawien und Griechenland. Er hat den Krieg gehasst und die Menschen dort  geliebt, ihre Lebensart, die Musik und das Essen.

 

 

7 Gedanken zu “Unsensibel?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s