Sophie 41

Sie haben sich die besten Hacker geholt – viele gegen Aussetzen einer Bestrafung nach Verhaftung – haben sie abhängig gemacht – die kommen überall rein. Da die Programme von Menschen geschrieben werden, sind sie auch von Menschen zu kontrollieren – logische Folgerung.  Da auch die Firewalls und Schutzprogramme von Menschen erstellt werden, können ebenso diese von  –  den gleichen oder anderen – Menschen umgangen werden. Diesen Geheimorganisationen kann man nicht beikommen – bestehen aus so vielen kleineren, ausgelagerten Gruppen und Untergruppen, die sich jeweils auf Geheimhaltung berufen, dass da niemand durchblickt – ist genau so geplant. Einzige Lösung – Auflösung und Zerschlagung! Macht aber keine Regierung – bis jetzt. Wenn man wenigstens wüsste, was sie alles mit den Informationen machen.

Also weiß nun jeder, dass Handys abgehört werden können – dass sämtliche Daten jederzeit gehackt werden können – dass jeder mit ein bisschen Routine sich bei dir einklinken und daraus seinen Vorteil ziehen kann. Willst du immer noch mit dem Teil deine Bankdaten abrufen – die Heizung oder das Licht einschalten, bevor du nach Hause kommst –  die Rollläden bewegen, während du im Urlaub bist – die Einbrecher werden dir für die konkreten Informationen dankbar sein – dich nach den Werten deiner Münzsammlung erkundigen –  vernetzt sein mit deinem Kühlschrank und die Bestellungen aufgeben – damit jeder Geübte nachsehen kann, was du dir leisten kannst, welchen Lebensstil du pflegst  usw. usw.? Hoffentlich hast du niemandem Unrecht getan – die Lieferung könnte fingiert sein – ein ganz anderer kann sie dir geschickt haben – man könnte die Pralinen in deiner Lieferung mit Arsen gespritzt haben – bis du`s merkst, bist du tot.  Ein Hotelzimmer zu buchen kann für unliebsame Überraschungen bei deiner Ankunft sorgen – wer weiß, wer dort schon auf dich wartet und zu welchem Zweck. 

Wie dumm kann man sein, solche Möglichkeiten nicht zu bedenken? Wer diese Errungenschaften der Technik immer noch für  begrüßenswert hält, dem ist nicht zu helfen. Von wegen Vereinfachung – das Leben wird dadurch immer komplizierter – du musst immer mehr  deiner Zeit verschwenden, um dich vor Schaden zu schützen – bist total abhängig von dieser Technik. Auf der einen Seite machst du alles auf – auf der anderen Seite musst du ständig neue Schutzwälle hochziehen. Damit schließt du dich nur selber ein.

—————————————————————————————————————————————

Mal ehrlich – brauchen wir  eigentlich noch Geheimdienste? – ich meine Nein! Der kalte Krieg ist vorbei und Betriebsspionage ist verboten. Unvorhergesehenes passiert kaum noch – manipulierte Ereignisse sind eh schon vorher bekannt. Frag mich schon länger, für wie viele Zwischenfälle und aufbrechende Konflikte genau diese Geheimdienste selbst gesorgt haben – erstens zum Selbstzweck, um ihre Existenzberechtigung nicht zu verlieren –  zweitens, um den jeweiligen Regierungen Feinde und Bedrohungsszenarien zu liefern, damit das Volk genug Angst hat, um sich weiter manipulieren zu lassen. 

Nur so ist es auch zu verstehen, dass bei genauer Beobachtung ganz schön halbherzig gegen wirklich gefährliche, brutale Extremistengruppen aller Schattierungen vorgegangen wird. Lieber werden immer mal wieder Einzelpersonen als Satan persönlich präsentiert –  gewisse Kulturen im Ganzen böser Absichten und Neigungen verdächtigt – vorsätzlich verleumdet – wird uns allen unterstellt, Straftaten begehen zu wollen – warum sonst würden wir alle überwacht?

Für die Verfolgung des organisierten Verbrechens gibt es Europol und Interpol – den Geheimdiensten bieten sich selbst die besten Möglichkeiten zu kriminellen Handlungen durch das absolute Verschwiegenheitsgebot. Wer bestraft die? Und wer die Wahrheit sagt, die Geschädigten warnt, ist ein Verräter und wird hart bestraft. Ich dachte, das gibt`s nur bei der Mafia (böses Wort) – sollten da etwa gewisse Zusammenhänge bestehen? Oder hat man in den Geheimdienstkreisen einfach diese Kommando- und Unternehmensstruktur als äußerst vorteilhaft und wirksam erkannt?

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s