Es ist vollbracht

Heute nachmittag kommt die Pflegerin für meine Mutter. Gestern die letzten Vorbereitungen getroffen. Schlafzimmer gerichtet, umgeräumt,  Restklamotten (lange Kleider, Lamettablusen, Pelzmäntel, Hüte, bestickte Taschentücher) aus Kleiderschrank und Kommode geräumt und umgeschichtet, einen Sessel eingestellt, neue Lampe angebracht, mit Kissen und Blumen dekoriert, Balkon geputzt, zwei Stühle und ein Tischchen hingestellt – nur ein Liegestuhl fehlt noch. Badezimmer vorbereitet, Spiegelschrank leergeräumt, geputzt, Kühlschrank gefüllt, Kuchen gebacken, Essen für Sonntag vorbereitet, Verträge geschrieben, Krankenkasse angemeldet, Fragenkatalog erstellt.

Nun kann sie kommen. Bin mächtig aufgeregt.

8 Gedanken zu “Es ist vollbracht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s