Überwachungskapitalismus

Ein Wort, das es wirklich trifft. Alles, was dem Großteil der Menschen gerade geschieht. Durch zunehmend ausgeweitete Überwachung, die Informationen zu Bewegungsprofilen, Vorlieben und Tagesabläufen liefert, werden Menschen immer umfassender eingeengt, zum Funktionieren gezwungen, sowohl beruflich als auch bzgl. Konsumverhalten, weil sie auf keinen Fall durch das Raster zu fallen und im Niemandsland der Erfolglosen versinken wollen. Je undurchsichtiger das Ausmaß der gesammelten Informationen und die Intentionen der Sammelnden, deto größer die Angst.

Letzten Endes sind diese Sorgen auch darin begründet, dass Erfolg geldbesetzt und somit falsch definiert ist.

8 Gedanken zu “Überwachungskapitalismus

  1. Danke Caroline,

    für diesen essentiellen Anstoß,
    sich den eigenen Status Quo anzuschauen, sich mal den eigenen Kosmetik-Spiegel hinzuhalten.
    Doch was können, dürfen oder müssen wir tun – wenn doch immer noch der werte Konsument und Verbraucher hofiert wird, man sich so richtig in Zeug legt, um neue Nachfrage zu generieren.
    Haben wir Brent Spar vergessen?
    Unterschätzen wir unseren Einfluß und auch unsere Macht — und ergeben uns dann wieder und spielen das Spiel dann doch zähneknirschend mit – weil es die anderen ja auch tun.

    Interessante Aspekte der menschlichen Spezies, der Menschheit unsere Tage, welche so aufgeklärt, intelektuell, emanzipiert ist.
    Jedoch wenn es anstrengend werden könnte, ach lassen wir das…

    Doch anders herum, getrauen wir uns, unser Potenzial und unser Fähigkeiten zu entdecken und zu leben, jetzt!

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt mir

  2. Sehet, ihr habt euch selbst in Käfige aus Angst gesperrt und jetzt beschwert ihr euch, dass es euch an Freiheit mangelt

    Zu was kann man mich zwingen
    Zu was lass ich mich zwingen

    Das Thema kommt ja in Variationen immer wieder
    Du hast auch apselut Recht mit dem was du sagst …
    Jedoch … denke ich … es ist zu nah an zwölf um sich noch zu betten auf Klagen über die da oben

    Gefällt 5 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s