Korrektur-Verwirrung

Sehe ich zu viele Diktate an einem Stück durch, so geschieht es mitunter, dass ich selber zweifele, wie denn nun ein Wort geschrieben wird bzw. in der Steigerung dieses Zustandes, ob es dieses Wort überhaupt gibt, jemals gegeben hat.

Demgegenüber sind Korrekturen von Grammatik-Arbeiten bei mir oft von Heiterkeit begleitet. Heute habe ich diese Art von Arbeiten durchgesehen und dachte unwillkürlich mal wieder an eine Begebenheit, von der ich einmal gehört habe: In einem Lokal hält jemand eine  – wohl vergessene – Jacke hoch und ruft: „Wem seine Jacke gehört`n denn die?“ Antwort aus Richtung der Tür: „Ich!“

9 Gedanken zu “Korrektur-Verwirrung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s