Liebe mich!

–  Liebe mich! Ich bitte dich!

–  Aber ich liebe dich doch! Mehr als mein Leben. Du bist mein Leben.

–  Nein, nicht so. Nicht mit Worten. Die Worte spüre ich nicht, brauche ich nicht. Liebe    mich mit deinem Körper, mit Berührungen. Liebe mich so, dass es weh tut, wenn du nicht bei mir bist. Dass in jedem Gedanken ich enthalten bin. Dass sich dir der Magen umdreht, wenn du mich nur aus der Ferne siehst. Dass dich Schwindel erfasst, wenn du näher kommst. Dass jede Berührung dich elektrisiert und du zusammenzuckst. Dass jedes Lied die Sehnsucht weckt und dich nach mir rufen lässt. Denn so liebe ich dich und genau so will ich geliebt werden. Wenn es so nicht ist, so kann ich es nicht zwingen Dann lass mich sein.  Denn weniger als das ist mir nicht genug. Alles oder nichts!

Bist du noch da?

2 Gedanken zu “Liebe mich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s