Sonst noch was?

Essen, arbeiten, schlafen – essen, arbeiten, schlafen – sonst noch was?

Ja!!!

Vögel zwitschern hören in der Frühe, frischer Kaffeeduft, Kinder auf dem Weg zur Schule, in der Sonne sitzen, einen Moment nichts tun, im Wald unterwegs sein, Tirol am Balkon, der Sternenhimmel am Berg, nachts im See schwimmen, nach heißem Tag die kühle, frische Bettwäsche zu spüren, zwischendurch gerade laufen ohne Schmerzen und, und und.

Schön, oder? Diese kleinen Momente der Vollkommenheit. Kurz anhalten, sonst verpassen wir sie.

2 Gedanken zu “Sonst noch was?

  1. Wie oft rennen wir durch’s Leben, ohne links und rechts zu schauen. Ab und zu fällt mir dann doch wieder ein, mal stehen zu bleiben und zu genießen. Eine Kamera hilft mir da auch, weil man da viel mehr schaut und auch stehen bleiben muss. 😊

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s