51. KW – Weihnachten naht

Langsam weicht die Hektik aus den Tagen. Die rote Treppe ist bis zur Hälfte mit bunten Päckchen und Paketen belegt, mit dem Weihnachtsbaum war ich in diesem Jahr auch noch rechtzeitig dran. Alle Vorbereitungen für einen friedlichen Familienabend sind getroffen. Durchschnaufen und auftanken ist angesagt. Es fällt mir in diesem Jahr etwas schwer, mich so richtig auf Weihnachten zu freuen. Das Fest steht für Frieden, Freude und liebevolles Miteinander. All das wird es für noch mehr Menschen in diesem Jahr nicht geben, denn die Welt brennt. Das bedrückt mich – nicht ununterbrochen – aber immer wieder. Ich will es auch gar nicht vergessen oder abstreifen. Auch wenn ich weiß, man kann nur im eigenen Umfeld und bei sich selbst Dinge ändern.

Trotz der umfangreichen Vorarbeiten und einer Putzorgie hat sich der Roman weiter entwickelt. Ich habe mich mit einem Kapitel der erwachsenen Lena befasst, die sich entscheiden muss, ob sie nach fünfjähriger glücklicher Beziehung noch einmal das Risiko einer Heirat eingehen soll. Dieses Mal unter erschwerten Bedingungen. Bei der ersten Ehe stimmte auf den ersten Blick alles, was gemeinhin als wichtig gilt: Altersunterschied, Bildungsstand, familiärer Hintergrund, Basis der Lebenseinstellung und Werte. Dennoch kam es zu einer dramatischen Entwicklung, die viele Verletzungen hinterlassen hat. Nun sind fünf Kinder da, der Mann ist 14 Jahre jünger als Lena, sie Lehrerin ohne Anstellung, er Handwerker. Viele Widerstände gegen diese Beziehung und finanzielle Schwierigkeiten sind zu berücksichtigen. Es wird keine leichte Entscheidung.

Und nein – das wird keine seichte Lebensgeschichte mit einfachen Antworten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s